Mit Diskretion zum Top-Job: Neue Jobplattform für die Weinbranche

jovinbo.com bringt Fachkräfte systematisch zu attraktiven Arbeitgebern

Am 17. Februar 2022 geht die neue Jobplattform jovinbo.com an den Start. Sie vermittelt Arbeitgeber wie Winzer, Genossenschaften, Kellereien, Zulieferer und Handel an Arbeitssuchende aus der Weinbranche – vom Außen­betriebs­mitarbeiter, Kellermeister, Vertriebsprofi bis hin zum Geschäftsführer. Verantwortet wird die neue Plattform von „Die Weinberater GmbH“ aus Windesheim, die bereits seit mehreren Jahren professionelle Personalvermittlung in der Weinbranche anbieten. Das Besondere an jovinbo.com ist die Verbindung rein digitaler mit persönlicher Vermittlung – mit dem besonderen Schutz für Jobsuchende. Für diese ist die Plattform kostenlos, für Arbeitgeber die ersten 12 Monate ab Registrierung.

Den richtigen Arbeitgeber oder Arbeitnehmer zu finden, gestaltet sich zunehmend schwerer. Die Weinbranche ist überschaubar, gute Mitarbeiter für die verschiedensten Positionen werden händeringend gesucht und neben der Qualifikation muss auch die Chemie zwischen den beiden Partnern stimmen. Außerdem hatten wechselwillige Fachkräfte bisher oft das Problem, dass ihre Jobsuche auch bisherigen Arbeitgebern auf dem Präsentierteller serviert wurde – Diskretion Fehlanzeige. Hier setzt die neue Jobplattform jovinbo.com an – mit einem diskreten Service, der die reine Online-Jobbörse mit der Option persönlicher Vermittlung verbindet.

Unternehmen können sich bei jovinbo.com präsentieren, für sich als Arbeitgeber werben und eine unbegrenzte Anzahl an Jobs inserieren. Jobsuchenden bietet sich die Möglichkeit, bis zu drei Lebensläufe anzulegen, sich online direkt auf Jobs zu bewerben und ihre Bewerbungen in ihrem Account zu verwalten. Job-Alerts benachrichtigen die Jobsuchenden sofort, wenn neue Inserate zu den gewählten Job-Rubriken verfügbar sind. Lässt sich der passende Bewerbende oder Job nicht automatisch finden, so helfen Die Weinberater über die Plattform hinaus mit professioneller Betreuung nebst Coaching für beide Seiten.

Die Konditionen der Plattform machen den Einstieg einfach: Für Jobsuchende ist die Plattform immer kostenlos. Arbeitgeber zahlen die ersten 12 Monate ab Registrierung ebenfalls nichts – und können trotzdem den vollen Umfang der Plattform nutzen, um ihre Positionen zu besetzen.

Realistische Bedarfsprofile und Diskretion

Bei der persönlichen Vermittlung wird besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass die tatsächlichen Bedarfe und Profile von potenziellem Arbeitgeber und interessiertem Arbeitnehmer auch wirklich zusammenpassen. Um dies zu gewährleisten, unterstützen Die Weinberater die Arbeitgeber dabei, Bedarfsprofile zu entwickeln und punktgenaue Jobbeschreibungen zu verfassen. Die Bewerbenden auf der anderen Seite werden darin unterstützt, ihre Potenziale wahrzunehmen, relevante Auswahlkriterien zu erkennen und sich gezielt auf das Vorstellungsgespräch vorzubereiten. Persönlich vermittelt werden Jobsuchende übrigens nur Arbeitgebern, deren Betrieb Die Weinberater persönlich kennen. Durch Gespräche im Vorfeld werden passende Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Matches ermittelt und zusammengeführt. Oberstes Gebot bei der professionellen Personalvermittlung und bei jovinbo.com ist dabei das Stillschweigen: Die Lebensläufe sind nicht für alle Unternehmen einsehbar. Personalsuchende und Bewerbende können sich also der Diskretion sicher sein – was gerade in der familiären Weinbranche, wo fast jeder jeden kennt, besonders wichtig ist.

Weiter zur Plattform: www.jovinbo.com

 

Kontakt: Tanja Schneider

Geschäftsführende Gesellschafterin

Die Weinberater GmbH
Lindenstr. 2
55452 Windesheim

Tel.: 06707 6668618
Mobil: 0151 40050880
Mail: t.schneider@die-weinberater.wine

Weitere News

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unserem Newsletter „Der Weinberater“ erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen rund um Weinbau- und Finanz-Themen.

Melden Sie sich direkt an!

Menü